Kurs: Alles braucht seine Zeit

Dienstag 05./12./19. Februar

„Alles hat seine Zeit“ … die Kindheit, die Jugend, das Erwachsenalter, die Lebensmitte, das Alter. Jede Lebensstufe bringt Schönes und Schweres, hat Krisen und Chancen. Was morgen sein wird, hat seine Wurzeln oft schon im Gestern. Und heute wird sich klären müssen, ob das Morgen trittfest ist. Wie gehen wir mit unserer Zeit um? Jagen wir bloss von einem zum andern? Wie erleben wir die uns gegebene Zeit? Zerrinnen die Tage nur so?

Im Alten Testament wird die Geschichte von Josef erzählt, eine Lebensgeschichte mit Höhen und Tiefen. Die verschiedensten Zeiten im Leben des Josef sind durchzogen vom Geheimnis der Treue Gottes.

Dazu laden wir Sie im neuen Kurs herzlich ein.

Zita Gander, Grüsch
Silvia Müller, Fanas

 

Ein Kurs in drei Einheiten

Der dreiteilige Kurs „Alles hat seine Zeit“ richtet sich an Erwachsene, die auf dem Weg sind und nach dem Sinn des Lebens fragen. Im Kurs wollen wir miteinander entdecken, wie biblische Texte für unser Leben Bedeutung gewinnen können. Hier zu verweilen lohnt sich, denn nicht nur die Fragen anderer, sondern auch eigene Erlebnisse führen uns zu neuem Suchen und Finden.

Informationen und Termine

Kurstermine:
Dienstag 05. Februar 2019
Dienstag 12. Februar 2019
Dienstag 19. Februar 2019
von 09.00 – 10.45 Uhr

Ort:
Kath. Pfarrsäli Seewis-Pardisla

Kosten:
CHF 40.-

Kursleitung:
Zita Gander und Silvia Müller

Anmeldung:
Kath. Pfarramt
Kantonsstrasse 15
7212 Seewis-Pardisla

Telefon 081 325 34 74
Email   pfarrei@kath-vmp.ch

Anmeldeschluss: 14. Januar 2019