Röbi Koller im Kanzelgspröch: Jeder Tag ein „Happy day“?

Samstag, 30. März, 18 Uhr, kath. Kirche Seewis-Pardisla

Keine Schweizer TV-Sendung weckt wohl mehr Emotionen als die SRF-Sendung „Happy Day“ mit Röbi Koller. Der sympathische Moderator erfüllt in seiner Sendung Herzenswünsche, führt Familienmitglieder zusammen und bringt Menschen, die Schicksalsschläge erlebt haben, Licht und Wärme in den Alltag.

Am 30. März ist Röbi Koller zu Gast im „Kanzelgspröch“. Im Gottesdienst wird der Moderator befragt, wie er als Mensch mit den oft traurigen Familiengeschichten in seiner Sendung umgeht. Ob ihn einzelne Schicksalsschläge besonders tief getroffen haben. Aber auch, wie er in seinem Leben selbst schwierige Momente verarbeitet und so zu seinem eigenen, persönlichen „Happy day“ findet.

Alle sind herzlich eingeladen mitzuhören, wenn Röbi Koller über sein Leben, seinen Glauben und seine Erfahrungen berichtet.

Damit auch Eltern mit Kindern an diesem Gottesdienst teilnehmen können, bieten wir einen Kinderhütedienst an.

Im Anschluss an den Gottesdienst findet ein Steh-Imbiss statt, wo auch ein persönlicher Austausch mit dem Gast möglich ist.