Firmung

Die Firmung ist ein katholisches Sakrament. Es ist das Sakrament der Geistsendung. Unter verschiedenen Zeichen hat Christus selbst den Geist verliehen: Am Tag der Auferstehung hauchte er die Apostel an und sprach: „Empfangt den Heiligen Geist“ (Joh 20, 19-23)

In unserer Pfarrei ist die Vorbereitung auf die Firmung auf drei Jahre verteilt. Sie beginnt in der ersten Oberstufe mit dem Vorkurs „flf“. In der dritten Oberstufe beginnt dann der eigentlich Firmkurs („flf“-Kurs ist für den Firmkurs obligatorisch).

Anfangs Schuljahr erhalten die Jugendlichen eine Einladung zu einem Informationsabend. Durchschnittlich trifft sich die Gruppe an 5 Firmabenden. Hinzu kommen ein Herbstlager, ein Intensivsamstag und die Teilnahme an einem Pfarreianlass.

Online-Zugriffsverwaltung für die Firmanden:

Logo_Pfefferstern_5