Eidgenössischen Dank-, Buss- und Bettag

Sonntag, 15. September 2019, 10 Uhr, Mittelstation Cavadura, Grüsch

 «Neues entdecken» heisst das Thema des Familiengottesdienstes am Bettag. Neu ist auch der Ort, an dem dieser Gottesdienst (bei jedem Wetter) stattfindet. Wir fahren mit Shuttle-Bussen ab Bahnhof Grüsch (mit Halt beim Restaurant Sporti) zum Oberhofstübli. Abfahrten um 9.00 Uhr, 9.20 Uhr und 9.40 Uhr (Rückfahrt nach Vereinbarung). Bitte nicht mit Privatautos anreisen. Beim Oberhofstübli hat es nur einzelne Parkplätze, die für die Mitwirkenden benötigt werden.

Um 10 Uhr feiern wir den Familiengottesdienst, der durch Kinder und die Musikgesellschaft Grüsch mitgestaltet wird. Bei schönem Wetter findet der Gottesdienst auf der Terrasse des Oberhofstübli mit beeindruckendem Blick ins Tal statt, bei schlechtem Wetter auf einem gedeckten Platz beim Restaurant.  Anschliessend an den Gottesdienst startet ein Kinderprogramm mit verschiedenen Posten und es gibt Zmittag (Menü 11.50 pro Person, günstigeres Kindermenü) und Kaffee und Kuchen.

Das Vorbereitungsteam freut sich, mit Ihnen an diesem besonderen Ort Familiengottesdienst zu feiern!

Bei Fragen stehen Daniela Gschwend von der kath. Pfarrei Vorder- und Mittelprättigau (081 325 34 74, daniela.gschwend@kath-vmp.ch) oder Johannes Kuoni von der Evang.-ref. Kirchgemeinde Grüsch-Fanas-Valzeina (081 325 34 85, johannes.kuoni@gr-ref.ch) gerne zur Verfügung.