pfarramt

Konzert des russischen Ensembles Voskresenije

Am Freitag ist das russische Ensemble Voskresenije (zu deutsch “Auferstehung“) zu Gast in der reformierten Kirche Seewis Dorf. Das Vokalensemble setzt sich aus acht professionellen Gesangssolisten und Solistinnen zusammen. Alle Künstler sind Absolventen des Konservatoriums St.Petersburg. Leiter des Ensembles ist Jurij Maruk, der zuvor den Kammerchor des Marinskij-Theaters und den Radio- und Fernsehchor von St. Petersburg leitete. Sowohl im Chor als auch im Sologesang pflegt der Chor die russische Tradition

Gedanken zur Fastenzeit

Liebe Leserin, Lieber Leser, Fasten Sie auch? Haben Sie sich schon Gedanken über die Fastenzeit gemacht? Die festgelegten 40 Tage bringen die Versuchung mit sich, dass wir uns nur noch äusserlich an Formen oder Vorschriften des Fastens festhalten, mit dem Herzen aber nicht wirklich dabei sind. Dazu hat sich auch der Prophet Jesaja Gedanken gemacht. In Jesaja 58,1–10 finden wir eine Auseinandersetzung zu diesem Thema. Das Volk fragt den Herrn:

Abwesenheit der Seelsorger

Vom 25. Februar bis 3. März 2012 sind wir orts- abwesend. In dieser Zeit ist das Pfarrbüro nicht besetzt. Das Telefon wird in der Abwesenheit von der Kirchgemeindepräsidentin Priska Klaas bedient. Somit steht Ihnen auch in dieser Zeit im Notfall jemand zur Verfügung. Während dieser Woche fallen die Spitalbesuche aus. Die Hausbesuche am Herz-Jesu-Freitag werden um eine Woche verschoben. Vielen Dank für Ihr Verständnis. Daniela und Lars Gschwend  

Ordentliche Kirchgemeindeversammlung

Donnerstag 9. Februar, um 20.00 Uhr  im Restaurant Alpina in Schiers Traktandenliste: 1.Begrüssung und Wahl der Stimmenzähler 2. Kurzvortrag Pfarradministrators A. Rellstab 3. Protokoll der Kirchgemeindeversammlung vom 16. März 2011 4. Jahresbericht der Präsidentin 5. Jahresrückblick der Pfarreiratspräsidentin  und Daniela und Lars Gschwend 6. Umbauten 2011 7. Jahresrechnung 2011 und Revisorenbericht 2011 8. Budget und Steuerfuss 2012 9. Wahlen Kirchenvorstand 10. Varia und Umfrage Stimmberechtigt sind alle Mitglieder unserer Kirchgemeinde,