Versöhnungsfeier – Auftakt „400 Jahre Fidelis von Sigmaringen“

Dienstag, 12. April 2022, 13.30 Uhr / 17.00 Uhr

Ab 8. April beginnen die 400 Jahre Fidelis-Jubiläumsfeierlichkeiten in Seewis. Auftakt macht die Wanderausstellung im Gemeindesaal in Seewis. Gefolgt von Theatralischen Dorfführungen, welche unter der Regie von Andrea Zogg und Johannes Flury entstanden.

Und mit dem Gottesdienst vom 12. April, unter Beteiligung des Bischofs aus Chur, soll die Versöhnung mit Vertretern aus Feldkirch und Sigmaringen orchestriert werden. Eine Gruppe aus Feldkirch und Sigmaringen wird sich zu Fuss aufmachen, um in zwei Tagen einen Versöhnungsweg vom Kapuzinerkloster Feldkirch nach Seewis zu gehen. Eine Seewiser Delegation wird den Gästen am Ankunftstag entgegen wandern und das letzte Wegstück von Fadära nach Seewis gemeinsam gehen. Als Abschluss der Versöhnungsreise findet am 12. April ab 17 Uhr eine gemeinsame Versöhnungsgeste in der reformierten Kirche unter Mitwirkung von Bischof Joseph Maria Bonnemain statt.

Besammlung für die Prättigauer:innen
13:30 Uhr Treffpunkt beim Schlössli (Gemeindehaus): Gemeinsame Wanderung zum Fadärastein
17:00 Uhr Versöhnungsgottesdienst in der Ref. Kirche Seewis Dorf

 

Livestream